Sommer-Lektüre! Spare 20% mit Code SOMMER20

Startseite / Kochen / Pfui Spinne! Der Partysnack im Nasenloch

Iiiiigitt, ist das gut!

Hurra, wir haben tief gebohrt und sind auf Gold gestoßen… Wir rümpfen dreimal unsere Nase und freuen uns bekanntgeben zu dürfen: Das unerhört eklig-leckere Kindersnack-Rezept, das alle kleinen Racker kreischend aus den Ringelsocken haut (während die Erwachsenen peinlich berührt das Gesicht verziehen) – „Popelnde Knabber-Stäbchen an Rotzlöffel-Pesto“, auch bekannt unter dem weniger kontroversen Namen „Krosse Blumenkohl-Hähnchen-Sticks mit Pesto-Dipp“. Wir haben unseren Dipp mit einem Pappgesicht maskiert, damit die Kleinen ihr Fingerfood nach Lust und Laune in die Nasenlöcher bohren können. Fügt Gemüse eurer Wahl zum Stäbchen-Mix hinzu oder lasst das Hähnchenfilet ganz weg für die vegetarische Variante. Beim nächsten Kindergeburtstag habt ihr mit Sicherheit bei allen Knirpsen einen Stein im Brett.

nose picking, recipe, cauliflower, potato, chicken, spring onion, kids, fun, tupperware, face, bogey, dip, ingredients

Anleitung drucken

Ihr benötigt:

  • 135 g kleine Kartoffeln
  • 165 g Blumenkohl
  • 1/2 Bio-Hähnchenbrustfilet
  • 40 g geriebenen Parmesan
  • 120 g Paniermehl
  • 3 Eier
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ein Stückchen Butter
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Salz
  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 TL Pesto
  • Plastikbehälter
  • Pappe, Marker, Klebeband

Ran an die Töpfe!

Schritt 1

Schritt 1

Die Erwachsenen nehmen das Zepter in die Hand und kochen die Kartoffeln (ganz) und den Blumenkohl (in Stücke geschnitten), bis sie weich sind. Bratet das Hähnchenfilet mit einem Schuss Olivenöl in einer zweiten Pfanne an.

Schritt 2

Schritt 2

Kartoffeln unter kaltem Wasser waschen, schälen, in eine Schüssel geben und mit etwas Butter und einer Prise Salz verquirlen. (Tragt euren kleinen Assistenten auf, dazu ein quirliges Lied zu trällern.)

Schneidet das Hähnchenfilet und den Blumenkohl auf zwei separaten Tellern in dünne Scheiben. Achtung: Vorschnelle kleine Finger von scharfen Messern fernhalten!

Schritt 3

Schritt 3

Verteilt den ganzen Mix in einer großen Schüssel und gebt den Parmesan, die Hälfte des Paniermehls, die geschnittene Frühlingszwiebel, 1,5 Eier (leicht geschlagen) und eine Prise Salz hinzu. Die Erwachsenen schneiden, die Kids begießen und bestreuen. Anschließend alles gründlich verrühren.

Schritt 4

Schritt 4

Stellt das restliche geschlagene Ei und das Paniermehl bereit. Schöpft kindgerechte Portiönchen aus dem Mix und lasst sie von euren Helfern zu kleinen Fingern formen. Taucht sie in das geschlagene Ei und dann in das Paniermehl. Nicht vergessen: Die Finger müssen in die Nase passen, macht sie also nicht zu breit!

Schritt 5

Schritt 5

Kleine Assistenten, tretet einen Schritt zurück. Die Erwachsenen sind an der Reihe. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, mehrere Sticks auf niedriger Flamme goldbraun anbraten und anschließend auf einem Küchenpapier abkühlen lassen.

Schritt 6

Schritt 6

Nehmt ein Stück Pappe zur Hand und zeichnet ein Gesicht (ungefähr die Größe eures Plastikbehälters). Ihr könnt euch der Einfachheit halber selbst portraitieren. Nicht vergessen, die Nasenlöcher sehr groß zu machen. Schneidet anschließend das Pappgesicht aus.

Schritt 7

Schritt 7

Aufgepasst kleine Chefköche: Verrührt die Mayonnaise und das Pesto in einem Plastikbehälter zu einem leckeren Rotzlöffel-Dipp.

Schritt 8

Schritt 8

Klebt euer Gesicht auf den Plastikbehälter. Und bitte schön! Euer schreiend komisches Gesicht-Gericht mit den überdimensionalen Nasenlöchern bittet alle wählerischen Schlemmermäuler zur Tafel.

Anleitung drucken

Tags

Alter 3-4 Alter 5-8

Mit Freunden teilen

Ach, du Schreck, mein Name ist weg!

Ach, du Schreck, mein Name ist weg!

Ein einzigartiges, personalisiertes Bilderbuch aus den Buchstaben des Kindernamens
Buch gestalten