Hurra! Spare 15% mit Code ABENTEUER15

Startseite / Anlässe / Weihnachten / Lebkuchenstiefel zum Nikolaustag

Süße Nikolausstiefel zum Naschen

Was ist besser als ein Stiefel voller Süßigkeiten? Richtig, ein Stiefel voller Süßigkeiten, den man ratzekahl verputzen kann. Wir freuen uns, unser zimtiges Rezept für Lebkuchenstiefel zu präsentieren. Sie sind lecker und süß, das perfekte Kindergeschenk zum Nikolaustag und können sogar an den Weihnachtsbaum gehängt werden – und sie riechen um Schuhlängen besser als normale Stiefel.

Für die Stiefel

175 g dunklen Muscovado-Zucker
85 g Zuckerrübensirup
100 g Butter
350 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL gemahlenen Ingwer
1 TL gemahlenen Zimt
1 Ei (leicht geschlagen)

Und zum Verzieren

600 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe (jede Farbe)
Süßigkeiten und Streusel
eine Schnur oder ein dünnes Band
einen Trinkhalm

Schritt für Schritt zum Lebkuchenstiefel

Schritt 1

Schritt 1

Gib unter Anleitung eines Erwachsenen den Zucker, den Sirup, die Butter und eine Prise Salz in einen Topf. 1-2 Minuten aufkochen lassen und miteinander vermischen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Schritt 2

Schritt 2

Gib das Mehl, das Backpulver und Gewürze in eine Schüssel, füge den warmen Sirup-Mix und das Ei hinzu, anschließend gut verrühren. Halte deine Nase an die Schüssel und überprüfe, ob der Mix lecker genug duftet. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und zum Abkühlen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 200 C / Umluft: 180 C / Gas: Stufe 6 stellen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Schritt 3

Schritt 3

Bestäube jetzt die Oberfläche mit ein wenig Mehl (stell dir vor, es schneit). Roll den Stiefelteig 2-3 mm dick aus und steche so viele Stiefel wie möglich aus. Stiefel auf die Bleche geben und 10-12 Minuten backen, bis der Teig leicht aufgeht und goldbraun ist. Stoße, während sie noch warm sind, mit dem Strohhalm ein Loch zum Aufhängen durch das obere Ende jedes Stiefels. Anschließend auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Schritt 4

Schritt 4

Zeit, die Stiefel zu füllen. Wasser peu à peu über den Puderzucker träufeln, bis er dickflüssig wird.
Zuckerguss in zwei oder drei Schüsseln aufteilen und nach Lust und Laune mit Lebensmittelfarbe einfärben, dann in verschiedenen Farben und Formen auf den Stiefeln verteilen. Drücke einige Süßigkeiten und Streusel in die oberen Stiefelhälften, während sie noch klebrig sind. Du kannst sie nach Wunsch mit Namenskürzeln personalisieren. Anschließend zwei Stunden trocknen lassen.

Schritt 5

Schritt 5

Wenn deine Stiefel komplett getrocknet sind, fädele eine Schnur oder ein dünnes Band durch die Löcher und häng sie an den Weihnachtsbaum. Oder verpacke sie mit einem winzigen Schuhkarton als Geschenk. Achte darauf, dass sie innerhalb von zwei Wochen gegessen werden.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Du suchst dieses Jahr ein absolut einzigartiges Kindergeschenk zum Nikolaustag? So einzigartig wie eine … Schneeflocke? Dann sieh dir unser bezaubernd personalisiertes Buch Schneeflöckchens Weihnacht an, in dem sich alles um die Bedeutung des weihnachtlichen Zusammenseins im Kreis der Familie dreht.

Mit Freunden teilen

Ach, du Schreck, mein Name ist weg!

Ach, du Schreck, mein Name ist weg!

Ein einzigartiges, personalisiertes Bilderbuch aus den Buchstaben des Kindernamens
Buch gestalten